Aktuelles-Details

Bunte Farben in schwierigen Zeiten

Brigitte Büscher (Bürgerstiftung), Ann-Christin Treseler und Ruth Prior-Dresemann (Tafel Gütersloh, v.l.) hoffen, Kindern und Jugendlichen eine Freude in schwierigen Zeiten machen zu können.

Kinder und Jugendliche, die in Zeiten von Corona viel Zeit zu Hause verbringen müssen, können Abwechslung und Ablenkung gerade gut gebrauchen. Die Tafel Gütersloh e.V hat dabei besonders die jungen Menschen im Blick, bei denen die finanziellen Mittel zu Hause ohnehin knapp sind. Darum wird sie 600 Tüten packen - gut gefüllt mit bunten Stiften, Anspitzern, Zeichenblöcken und Malbüchern. Die Bürgerstiftung Gütersloh finanziert die Aktion mit 6.000 Euro. Diese Aktion ist für die Kinder und Jugendliche in den Verteilstellen Gütersloh.

„Malen hilft dabei, Gefühle, Emotionen und Gedanken auszudrücken“, sagt Ruth Prior-Dresemann, Geschäftsführerin der Tafel. „Und gerade die Kinder und Jugendlichen, denen wir mit den Tüten eine Freude machen möchten, können in schwierigen Zeiten gut ein bisschen abschalten und kreativ werden.“ Die Bürgerstiftung Gütersloh fördert diese Aktion: „Wir finden das Engagement der Tafel toll“, sagt Stiftungssprecherin Brigitte Büscher. „Es spricht verschiedene Aspekte an, die wir uns bei der Stiftung auf die Fahnen geschrieben haben: Bildung, Gesundheit, Kultur - und die Förderung von Menschen, die die Unterstützung einer Gemeinschaft besonders gut gebrauchen können.“

Bei der Tafel Gütersloh e.V. kümmert sich Ann-Christin Treseler um die Aktion. Sie macht eine Ausbildung zur Bürokommunikations-Fachfrau bei der Tafel. „Wir kennen unsere Familien gut und packen die Tüten so, dass sie zu den Kindern und Jugendlichen gut passen“, sagt sie. Die Auszubildende hat sich eigenständig um Auswahl und Bestellung der Materialien gekümmert, sie wird die Tüten packen und die Verteilung organisieren. „Toller Nebeneffekt dieser Fördermaßnahme, dass Ann-Christin Treseler diese Aktion so selbständige anpackt“, sagt Brigitte Büscher bei ihrem Besuch bei der Tafel. „Und mal sehen: Vielleicht erreicht uns ja das eine oder andere Bild, das bei der bunten Tüten-Aktion heraus kommen könnte.“

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Bürgerstiftung Gütersloh für die Zusammenarbeit!!!

Zurück